Zurück zu Mitmachen

Server anbinden

Wir bitten DRINGEND darum, nicht eigeninitiativ und ohne Absprache Verbindungen zwischen Servern herzustellen!

Verbindungen zwischen den Servern stellen wegen möglicher Schleifenbildung eine Gefahr dar. Was bedeutet das? Server A wird an Server B gekoppelt, Server B hat eine Verbindung zu Server C. Wenn nun A und C eine Verbindung aufbauen, entsteht ein Dreieck und damit eine Schleife.

IPSC2 kann über den FLOOR-Marker (siehe Dashboard) interne Schleifen erkennen und damit unterbrechen. Wenn die Kopplung über andere Infrastrukturen erfolgt, funktioniert diese Erkennung nur noch bedingt oder gar nicht. Daher bedarf eine Kopplung immer einer gründlichen Planung.

Verbindungen zwischen XLX/YSF/hbLink/… und bundesweiten, sowie internationalen Gruppen stellen wir nicht her. Wir vermeiden damit Großraumstörungen im gesamten DMR-Netz. Lokale Kopplungen, zum Beispiel über eine 8000er Gruppe im Zeitschlitz 2 sind in der Regel problemlos möglich, denn diese Gruppen werden innerhalb des DMR-Netzes nicht weiter geroutet.

Falls ihr Interesse an einer Kopplung habt, schreibt uns! Wir finden für jede Anwendung eine individuelle Lösung.