CPS

CPS steht f√ľr die englischsprachige Abk√ľrzung „Customer Programming Software“.
Also ein Anwendungsprogramm mit dessen Hilfe das Funkger√§t programmiert werden kann. Um sein DMR Funkger√§t zu programmieren und damit alle m√∂glichen Einstellungen nutzen zu k√∂nnen, wir die CPS ben√∂tigt. Die CPS speichert alle Einstellungen die f√ľr das Funkger√§t vorgenommen werden einen Codeplug ab. Die CPS f√ľr DMR Funkger√§te von Motorola l√§uft auf einem Windows PC. Zu Verbindung zwischen PC und dem Funkger√§t wird es mit Hilfe eines f√ľr das Funkger√§t passenden USB-Programmierkabels am PC angeschlossen. Bei manchen Funkger√§ten kann die Schnittstelle Bluetooth zur Verbindung zur CPS eingesetzt werden. Die CPS sollte immer auf dem Aktuellen Stand gehalten werden. (Siehe dazu den Beitrag Firmware & CPS, in Arbeit)